Preview Mode Links will not work in preview mode

Thomas Sajdak


Jun 11, 2019

Wir Menschen neigen dazu, uns auf die eine Kernbotschaft zu stürzen, um erfolgreich zu sein. Doch diese Botschaften bringen meist die Gefahr mit das nur eine Seite beleuchtet werden. Und es gibt nicht immer nur die eine Seite. Deshalb spreche ich in der aktuellen Folge darüber, warum es immer wichtig ist, möglichst 2 Seiten zu beleuchten.
 
Das erfährst du in dieser Folge:
  • Warum wir immer beide Seiten brauchen
  • Warum es immer um Wirkung geht
  • Warum die Erfahrung den Meister macht
  • Warum Du möglichst viele Informationen über deinen Kunden benötigst

Stelle Dir folgende Fragen, um möglichst viel über deinen Kunden zu erfahren:

  1. Passt der Kunde zu deiner aktuellen Positionierung?
  2. Kennst Du das Ziel des Kunden?
  3. Kennst Du das Budget das Kunden?
  4. Verstehst Du die Kundenbedürfnisse?
  5. Passt das Verkaufsziel zu den Bedürfnissen des Kunden?
  6. Passt das Verkaufsprojekt zu der Strategie?
  7. Entspricht die Leistung der Kernkompetenz?
  8. Hast Du alle Kaufbeeinflusser identifiziert?
  9. Ist die Betreuung sichergestellt?
  10. Kennst Du die Entscheidungskriterien?
  11. Kennst Du deine Stärken und Vorteile?
  12. Kennst Du die Schwächen und Nachteile des Produktes?
  13. Ist der klare Handlungsbedarf groß genug?
  14. Kennst Du deine Position gegenüber dem Wettbewerber?
  15. Hast Du konkrete Maßnahmen eingeleitet und beschlossen?
Shownotes
 
Besuche mich auf: https://www.thomassajdak.de/
 
 
Jeder der das Buch kauft und auf Social Media ein Bild mit #Kundenschwarm postet, der bekommt ein Ticket für das Kundenschwarm Event am 09.12.2019.
 
 
Thomas Sajdak auf Facebook: https://www.facebook.com/Sajdaktraining/
 
Abonniere meinen regelmäßigen Newsletter mit Impulsen zu Führungs- und Vertriebsthemen: http://www.thomassajdak.de/newsletter/